tagloch,
das
.
›kleines Fenster; Öffnung in der Wand, wodurch Licht einfällt‹;
vgl.  2.
Bedeutungsverwandte:
2
 1, , .

Belegblock:

Schöpper
72a
(
Dortm.
1550
):
Fenestra. Fenster tagloch peie lufftloch.
West, Dasypodius.
1989, 375
;
Pfälz. Wb.
2, 38
.