stören,
das
.
›Aufruhr, Tumult, Unruhe‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl.  6, ,  2,  5, , (
der
1.

Belegblock:

Froning, Alsf. Passionssp.
5305
(
ohess.
,
1501 ff.
):
Hie mocht ein stern erdencken | Und siner junger ein senden dar, | Daß die Romer alle kommen her.