käsjäger,
der
.
(abwertend:) ›Bettelmönch‹.
Syntagmen:
beschorener / hoffärtiger k.

Belegblock:

Sachs
3, 558, 3
(
Nürnb.
1543
):
So trieb ich auch kein gleißnerey | Und war auch kein stacionierer, | Kein kesjäger noch termanierer.
Ebd.
9, 16, 22
(
1559
):
Ach du beschorner käßjeger, | Wie thust so schendtlich auff mich liegen?
Schwäb. Wb.
4, 247
;
Schweiz. Id.
3, 20
;
Lepp, Schlagwörter.
1908, 3
.