ab|errieren,
V.
›sich verirren, den Weg verfehlen‹; auch Ütr.
Bedeutungsverwandte:
 11,  1, .

Belegblock:

Rot
285
(
Augsb.
1571
):
Aberrirn, weit abtretten / der aͤnten weit faͤhlen / jrrgehn / verfehln / anderstwo hinauß fahrn / ab der rechten ban kommen.