aber|reden,
V.
›irre reden (z. B. in Fieberhitze)‹; mit pejorativem
aber-.

Belegblock:

Harsdoerffer. Trichter
3, 118, 8
(
Nürnb.
1653
):
welche [unrichtige Vernunnft] zu Zeiten die Fieber verrucken / daß man aberredet / und sich wegen der grossen Hitze nicht besinnet.