sterngeschos,
das
.
›Sternschnuppe‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl. .

Belegblock:

Sudhoff, Paracelsus
13, 42, 5
(
1525
/
6
):
Drumb so der stern das auswirft von im, [...], und wird ausgeworfen wie ein kloz an eim stück, aber im fallen, so denet es sich von einander, das es gleich wird einem spieß und etwan ein spieß geheißen, etwan ein sterngeschoß.
Ebd.
44, 3
:
solcher stilstehenden sterngschoß werden vil für neu sternen angesehen, die mit der zeit wider vergênt.