antrechen,
V., unr. abl.
›jm. etw. auferlegen‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl.  10,  22.

Belegblock:

Schweiz. Id.
14, 255
.