abkelen,
V.
›jm. die Kehle durchschneiden‹; als Synekdoche: ›jn. töten‹.

Belegblock:

Preuss. Wb. (Z)
1, 33
.