auslaustern,
V.;
zu
mhd.
lûstern
›horchen‹
(Lexer
1, 1993
).
›jn. anhören, ausfragen‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl. (allg. Var.).

Belegblock:

Dief./Wü.
127
(a.
1611
).