abschweifung,
die
.
›das gedankliche Abschweifen, Abgehen von etw. (z. B. von einem Vorhaben)‹; zu in ütr. Bedeutung, vgl.
Dwb, Neub.
1, 982
.

Belegblock:

Maaler (
Zürich
1561
):
Abschweiffung von fürnem̃en/oder abtrettung. Digressio à proposito.