tagabnemung,
die
.
›Abnahme der Dauer des Tages‹;
zu  1.

Belegblock:

Chron. Nürnb.
5, 547, 15
(
nobd.
,
E. 15.
/
A. 16. Jh.
):
des jars Petri ketenfeir da verkeret man zu Nurmberg die slahent orglocken anders zu slahen die tag abnemung und zunemung.