beschwachen,
V.
›jm. zu gering erscheinen, js. Geringschätzung haben; jm. nahegehen, jn. kränken, beleidigen‹.
Syntagmen:
jn.
(z. B.
den könig, die herren
),
den rat b., jn. hoch / sere / wenig b
.

Belegblock:

Koppitz, Trojanerkr.
10780
(Hs. ˹
noschweiz.
,
15. Jh.
˺):
Beginne ich [Kaysser] dir beschwachen | Ze herren?
Ebd.
20006
:
Des müss mich serre beschwachen
. (Beleg möglicherweise zu
beschwächen
1).
Schweiz. Id.
9, 1739
.