bauchspärig,
Adj.;
Grundwort zu
mhd.
sparn
›schonen‹
(Lexer
2, 1071
).
›auf leibliches Wohlergehen gerichtet‹.

Belegblock:

Henisch
207
(
Augsb.
1616
):
Bauchspaͤrig / fraudans genium.