abschos,
der
.
›Erbschaftssteuer‹.
Zu den genaue Formen und rechtliche Funktionen: Girgensohn, Berl. Kämmereirechn.
146
-147 (für Berlin); Rwb
1, 264
; Staats- u. Ges.-Lex.
1, 170
-171.

Belegblock:

Girgensohn, a. a. O. (
omd.
,
1527
):
Dhoring, Valentin, ist heut uff geschene zusage eynes ersames rats wider bürger worden und hat dem rate vor alle schosse auch burgerrecht, dieweyl er die in die acht jar vorsessen, vor abeschoß und burgerrecht 60 gulden, damit auch eyn rat uff geschene vortracht zu frieden gestalt, gegeben.
Preuss. Wb. (Z) 1, 60.