buttenkrämer,
der
;
-s/–
.
›Händler, Hausierer (der, mit einer Bütte voll Waren auf dem Rücken, durch die Lande zieht)‹;
zu .

Belegblock:

Goedeke, Fischart Flöhhaz / Friden
78
(
Straßb.
1594
):
Oder wie wunderbar die affen | Des buttenkremers kram begaffen.
Martin/Lienhart
1, 518
;
Schwäb. Wb.
6, 1713
.