barge,
die
;
aus
rätorom.
bargia
›Heu- und Viehstall auf Bergwiesen‹
(
Schweiz. Id.
4, 1549
).
›Blockhütte auf Bergwiesen zur Lagerung des Heues, bis dieses im Winter zu Tal geschafft wird‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl.
2
 2, .

Belegblock:

Vorarlb. Wb.
1, 242
(a.
1657
).