anbedingen,
V.
›etw. von einer Bedingung abhängig machen, sich etw. ausbedingen‹.
Wortbildungen:
anbedingnus.

Belegblock:

Schwäb. Wb.
6, 1509
;
Rwb
1, 600
.