Die Suche nach »leitgeben« ergab 8 Treffer.

  1. leitgeben Verb

    leitgeben, (seltener:) leutgeben, V. ›(Wein) ausschenken‹; zu den mit dem Weinausschank

  2. ausleitgeben Unregelmäßig ablautendes Verb

    ausleitgeben, V., unr. abl. – Texte des 16./17. Jhs.›Getränke ausschenken, verkaufen‹. vgl

  3. einschenken Verb

    geben‹; zu ein- 1. ausschenken 1, füllen, zuteilen; vgl. leitgeben 1. dem nächsten e., jm. etw. (z. B

  4. eingeben Unregelmäßig ablautendes Verb

    ›(alkoholische Getränke) ausschenken‹; Spezialisierung zu 5. vgl. ausgeben 3, ausschenken 1, leitgeben 1. Auer

  5. aufwecken Verb

    Swer giht, er sei aufgewechet umb ein guͤlt, da er niht umb wais, datz einem leitgeben, mag er daz

  6. ausborgen Verb

    höchstens 4 fl. außborgen. Winter, Nöst. Weist. 2, 1078, 1 (moobd., 1677) die leitgeben sollen auch [...

  7. benzen Verb

    leytgeben: chleine mass, / hab nicht: gee dein stras, / goltsmid: glenczer, / gelerter man: penczer.

  8. heimsuchen Verb

    beschauen 8, besichtigen 4, besuchen 2, grüssen 3. einander h.; den nachbarn / leitgeben / pfarhof / tempel