temperament,
das
.
›richtiges Maß, Mittelmaß; Mäßigung‹.

Belegblock:

Rot
355
(
Augsb.
1571
):
Temperament, Maß / mittelmessig / rechte ordenliche messigkeit / vermischung in rechter maß / als wenn man ein eyßkalts in gleicher maß siedents wasser geust / oder gar ein saurs ding in ein gar suͤsses / wirt eygentlich ein temperament geheissen.
Sudhoff, Paracelsus
11, 180, 28
;
13, 31, 15
;
Schulz/Basler
5, 135
.