1
telle,
die
;
–/-n
;
aus
afrz.
taille
bzw.
ital.
taglia
›Abgabe, Steuer‹
(
Rosenqvist, Frz. Einfluß.
1943, 559
).
›Abgabe, Gebühr, Steuer‹.
Halem.
Bedeutungsverwandte:
 1.
Syntagmen:
t. ertragen, jm. t. geben
;
aller t. gefreit / ledig / leer / los / quit sein
;
jm. mit tellen dienen
.
Wortbildungen:
tellebuch
,
2
teller
›Steuereinnehmer‹,
telmeister
.

Belegblock:

Welti, Stadtr. Bern
125, 16
(
halem.
,
1409
):
Item wele in der statt recht soͤllent sin vnd doch nit wacht noch telle gebent.
Rennefahrt, Gebiet Bern
811, 12
(
halem.
,
1458
):
tell – uͥber sich und alle die, so in der statt wonende sind [...]
[zu erheben durch den]
tellmeister, nemlich Hans Heinrichen von Balmmoß.
Ders., Wirtsch. Bern
554, 14
(
halem.
,
1467
):
Es sol ouch derselb Gauthier das genant zil uß in der statt Bern aller diensten, stuͥren und tellen halb mit sampt den sinen fry sitzen.
Ders., Staat/Kirche Bern
188, 26
(
halem.
,
1485
):
das si aller und jeklicher stuͥren, taͤllen, reysen, reyßkostens, fuͦrungen, diensten, tagwan, huͦten, wachten und andrer derglichen laͤsten gantz gefrygt und umbeladen sin.
Merz, Urk. Lenzb.
70, 6
(
halem.
,
1504
):
daß die Leute [...] fuͥr inner vnd burger gehalten ... werden vnd also der selben statt Lentzburg mit reysen, stuͥren, taͤllen vnd andern laͤsten ... gehorsam sein sollen.
Bächtold, N. Manuel. Abl.
127, 411
(
halem.
1525
):
Man leite ein tell und stür uf die lüt.
Argovia
9, 113, 5
(
halem.
,
1530
):
so mag man die tell lassen still stân ein jar old vil jaren, vnd dann aber gên, wann’s einer gmeind will ist.
Jörg, Salat. Reformationschr.
313, 23
(
halem.
,
1534
/
5
):
das hin für die geystlichen personen glych alls die welltlichen / all beschwaͤrden sollend tragen / und lyden / alls taͤllen / stüüren / reiscosten / zoͤll / gleytt / umgellt.
Rennefahrt, Stadtr. Bern
246, 1
;
ders., Zivilr. Bern
2, 21
;
28, 38
;
85, 35
;
ders., Statut. Saanen
84, 24
;
ders., Gebiet Bern
825, 3
;
ders., Staat/Kirche Bern
44, 20
;
ders., Wirtsch. Bern
442, 9
;
489, 11
;
Welti, a. a. O.
47, 13
;
217, 12
;
Boner, Urk. Aarburg
109, 10
;
ders., Urk. Zofingen
679, 8
;
Rosenqvist, Frz. Einfluß.
1943, 559
;
560
;
Schweiz. Id.
12, 1406
.