talar,
der
.
›Talar‹; langes bis zu den Knöcheln reichendes Obergewand, Amtstracht von Geistlichen und Gelehrten.

Belegblock:

Rot
355
(
Augsb.
1571
):
Talar, Ein langes kleyd / so gar hinab auff die knoͤchlein geht / welche im Latein tali heyssen.
v. Keller, Ayrer. Dramen
3015, 34
.