tändler,
der
.
›Händler, Trödler‹.
Bedeutungsverwandte:
.
Wortbildungen:
tändlerbutte
›Tragegefäß des Tändlers‹ (a. 1675).

Belegblock:

Winter, Nöst. Weist.
2, 1033, 43
(
moobd.
,
M. 15. Jh.
):
von den tëndlërn die rökch und joppen fail habm 14; von den andern krämern [...] sol man 2 ₰ von nemen.
Öst. Wb.
3, 1544
.