tälisch,
Adj.
›abschüssig‹;
vgl.  1.

Belegblock:

Löffler, Columella/Österreicher
1, 36, 3
(
schwäb.
,
1491
):
Aber welcher woͤlti buwen húser in die taͤleschen hofstett, der sol allweg sin wisfúrsechung haben von den andern tail.