stichelsucht,
die
.
›Qual, schmerzende Krankheit‹;
zu (V.) 8.

Belegblock:

Pfeiffer, K. v. Megenberg. B. d. Nat.
409, 26
(
oobd.
,
1349
/
50
):
für des magen kelten und für des gedärms stichelsuht [...] gibt man wein gekocht mit dem kraut.