sternlebs,
das/die
.
›Astrolabium, Instrument für astronomische Messungen‹;
vgl.  1.

Belegblock:

Maaler
387v
(
Zürich
1561
):
Sternenlaͤbs. Astrolabium. Viereckets Sternenlaͤbs. [...]. Flachs sternenlaͤbs. [...]. das netz am Sternenlaͤbs. Aranea astrolabij.
Brévart, K. v. Megenberg. Sphaera
18, 8
(
noobd.
,
1347
/
50
):
nim ain astrolabium, dez haizt ze deutsch ain sternlebs. Wanne als der munt und die lebsen sagen, waz in dem hertzen verporgen ist, also saget die sternlebs der stern haimleichait.