sternenkündiger,
auch
sternkündiger,
der
.
›Astronom; Astologe‹;
vgl.  1.
Bedeutungsverwandte:
; vgl. ,  2.

Belegblock:

Luther, WA
34, 2, 470, 27
(
1531
):
das ist der rechte Meister, der die zeichen recht deuten kan, anders denn die Sternkuͤndiger und Weissager, die [...] die leut erschrecken koͤnnen.
M. Cunitia. Ur. Prop.
149, 22
(
Öls
1650
):
Die zufaͤlle welche sich / [...] / in dieser ersten Umbwendung begeben; beweisen die Sternkuͤndigen durch sonderbahre Zirckel.
Ebd.
151, 13
:
dieselbte [Bewegung] außzurechnen / ist ein großes / und der Sternenkuͤndigen gewissestes Kunststuͤck.
Vgl. ferner s. v.  12.