pulfern,
pulvern,
V.
1.
›etw. zu Pulver, Staub machen, zermahlen, zerkleinern‹;
zu  12.
Bedeutungsverwandte:
.

Belegblock:

J. W. von Cube. Hortus
73, 20
(
Mainz
1485
):
die blomen gepuluert heylet alt schaden.
Belkin u. a., Rösslin. Kreutterb.
132, 3
(
Frankf.
1535
):
Disen steyn gepüluert / vnd gemischt mit teschelkraut safft / vnd diß in die naßloͤcher gelassen / benimpt das blůten darauß.
Ermisch u. a., Haush. Vorw.
182, 4
(
osächs.
,
1570
/
7
):
Nim gemahlen malz, klein gerederte baldrianwurz und das weisse von eiern, [...] alles gepulfert.
Fischer, Brun v. Schoneb.
7525
(
md.
, Hs.
um 1400
):
der edele ture boum nardus | wirt gepulweret in dem morsere.
Keil, Peter v. Ulm
246
(
nobd.
,
1453
/
4
):
Nym pleyweiß viij lot, weyrach, mastix vnd weyß glett, ana ij lot: das puluer clein.
Rohland, Schäden
444
(
nalem.
/
schwäb.
,
1400
/
33
):
nim [...] illesircken, das sind blaw gylgen wurczeln, die da gedort sind vnd klein gepuluert sind.
Ott-Voigtländer, Rezeptar
208v, 29
(Hs. ˹
nalem.
,
um 1400
˺):
nim pfersichstain kernnen vnd / aychellan vnd púluer das mit schalen / vnd mit allem vnd núss das.
Menge, Laufenb. Reg.
5622
(Hs. ˹
nalem.
,
um 1470
˺):
Camillen blůmen machtu nen | Stossen vnd ouch púlueren.
Pfeiffer, K. v. Megenberg. B. d. Nat.
265, 1
(
oobd.
,
1349
/
50
):
dar nâch pulvert er in und würkt mit dem pulver daz er wolt.
Weitz, Albich v. Prag
136, 14
(Hs. ˹
oobd.
,
A. 16. Jh.
˺):
nym fenu grecum, linsat, puluer die vnd lege in puttern.
Belkin u. a., a. a. O.
76, 1
;
78, 3
;
78, 7
;
Ott-Voigtländer, a. a. O.
204, 3
;
212v, 23
;
Pfeiffer, a. a. O.
91, 2
;
373, 13
;
376, 1
;
Stedtfeld, Roger-Glosse
99
;
Rohland, Schäden
498
;
Gleinser, Anna v. Diesb. Arzneib.
1989, 223
f.;
Schmidt, Hist. Wb. Elsaß
58
;
Bad. Wb.
1, 367
;
Schwäb. Wb.
1, 1516
;
Schweiz. Id.
4, 1208
.
2.
›jn./etw. mit Pulver bestreuen‹;
zu  12.

Belegblock:

Belkin u. a., Rösslin. Kreutterb.
80, 5
(
Frankf.
1535
):
Man püluert es aber auff die betruͤglichen wunden die vmb sich essen / vnd verzeret das zůgelegt fleysch.
Luther, WA
32, 386, 21
(
1532
):
er wil nicht sagen das man die har nicht konne pulvern, das sie schwartz odder ander farbe kriegen.