pfargenosse,
der
;
–/-n
.
›j., der mit (einem) anderen zu einer Pfarre gehört‹;
zu
1
 1, (
der
2.
Bedeutungsverwandte:
.

Belegblock:

Serranus (
Nürnb.
1552
):
Pfarrgenossen. Paroeci.
Maaler (
Zürich
1561
):
Pfarrgenossen Kirchgenossen Paroeci.
West, Dasypodius.
1989, 348
.