munifizenz,
die
;
aus
lat.
mūnificentia
(Georges
2, 1054
).
›Großzügigkeit, Freigiebigkeit‹.
Bedeutungsverwandte:
, , ; vgl.  2,  1, (
die
2.

Belegblock:

Rot
330
(
Augsb.
1571
):
Munificentz, Freygebigkeit / kostfreyheit gabreiche.