minnegöttin,
die
.
›Liebesgöttin‹, bezogen auf Venus;
vgl.  5,
1
 1.

Belegblock:

Bihlmeyer, Seuse
447, 8
(
alem.
,
14. Jh.
):
der minnegoͤtin fro Venus ist ir hertze beroͮbet, ir fúrnemes sumerliches krentzli ist ir ab gesprochen.
Plant u. a., Main. Naturl. 295vc,
5
(
ohalem.
, Hs.
E. 14. Jh.
):
And der esten stundē dez fritage richzet venus dc betuͥtet eine minnegotin.