minkel,
Genus und Etymologie unklar;
–/-Ø
.
ein Getreidemaß.
Bedeutungsverwandte:
vgl.  1, (
der/die/das
1, .

Belegblock:

Loersch, Weist. Boppard
240, 11
(
mosfrk.
,
1596
):
so mangh sommeren und zwey minckel fallen den Cartheuseren alß vögten von selbigen land.