müesam,
Adj.
1.
›beschwerlich, mühsam, mühevoll, anstrengend, schwierig zu vollziehen‹ (von menschlichen Tätigkeiten);
vgl.  1.
Bedeutungsverwandte:
 12, , ; vgl. ,  1,  1.
Syntagmen:
(jm.) etw. m. sein
;
etw
. (z. B.
die passio
)
m. schneiden
›eingravieren‹;
etw
. (z. B.
die beiwonung
)
m. machen
(objektbezogenes präd. Attr.);
die müesame arbeit / rechnung / verkerung
.
Wortbildungen:
müesame
(
die
),
müesamkeit
.

Belegblock:

Bobertag, Schwänke
370, 8
(
Frankf.
1563
):
[sie müssen] es sei warm oder kalt, [...], ire leibe mühsam und arbeit darbieten.
Opel, Spittendorf
224, 10
(
osächs.
,
um 1480
):
das möchte unserm gnedigen herren muhesam sein zu gehen.
Ries, Rechenb.
J 4r, 1
(
Erfurt
1522
):
wiewol andere fragstugk zu erclern mher vorhanden gewesen / hab ich die selbigen vmb muͤhsamkeyt der anhebenden vnderwegen gelasen.
M. Cunitia. Ur. Prop.
172, 13
(
Öls
1650
):
derowegen ich erfoderte operationes zuerleichtern (mit auffhebung der muͤsamen verkehrung / der bogen in Zeit / als auch der Zeit im bogen) folgendeTabel construiret.
Reichmann, Dietrich. Schrr.
128, 31
(
Nürnb.
1548
):
wie er [feynd] zwischē euch einkommen / vn̄ solche eheliche beywonung moͤge zertrennen / oder zum wenigstē schwer vn̄ muͤsam machen.
Haszler, Kiechels Reisen
327, 22
(
schwäb.
,
n. 1589
):
Es ist hüezuland einem Christen sehr müehsam und unbequem, mütt eügnen pfertten zu reüsen.
Bauer u. a., Kunstk. Rud.
1853
(
oobd.
,
1607
/
11
):
ein altärl mit 4 fligel oder thirn, darinn die gantze passio gantz mhüesambs mit erhebt und nidern figurn geschnitten.
M. Cunitia. a. a. O.
168, 39
;
V. Anshelm. Berner Chron.
1, 4, 13
;
Bauer u. a., a. a. O.
1154
.
2.
›unglücklich, elend (vom Befinden eines Menschen); lästig, mit Unannehmlichkeiten verbunden (von sozialen Umständen)‹;
vgl.  2346.
Bedeutungsverwandte:
vgl.  1, (Adj.) 10,  2,  2,  2,  2,  1.

Belegblock:

Lappenberg, Fleming. Ged.
7, 48
(
1631
):
Es ist kein mühsamer, kein ärmer Mensch, als ich. | Ich bin zu steter Angst und Leiden nur geboren.
Chron. Augsb.
9, 75, 22
(
schwäb.
,
1544
/
5
):
so ist sonst auch alhie in diser satt mit ausziehung der krieg und raisen ain ser große irrung und miesamer geprauch gewesen.