landstreicher,
der
;
–/-Ø
; nach Ausweis der Schreibungen
-î-
und
-ei/ai-
im Grundwort muß mit zwei mhd. Bildungen gerechnet werden:
landstrîcher, landstreicher
.
Beide Formen fallen in normalfrnhd.
landstreicher
zusammen.
›Fahrender, nicht seßhafte (oder zumindest nicht ortsansässige) Person, die auf dem Hintergrund der Seßhaftigkeit als Normalfall negativ bewertet wird; zur betroffenen Personengruppe werden gerechnet: wandernde Handwerksburschen, Handelsreisende, Bettler, Landstreicher, Musikanten‹; bei Luther auch: ›werkheiliger Wanderprediger‹;
vgl.  5.
Wortbildungen:
landstreicherin
.

Belegblock:

Schöpper
62b
(
Dortm.
1550
):
Verbero. Lotter [...] lotterbub landstreicher [...] bub schelm boͤßwicht.
Luther, WA
32, 196, 7
(
1530
):
ut caveant vor den landstreichern: ehe man sich umbsihet, habens mehr gifft denn wir heilthum geseet.
Barack, Teufels Netz
6356
(
Bodenseegeb.
,
1. H. 15. Jh.
):
Landstricher und stirnenstöffel | Sind tag und nacht vol.
Müller, Alte Landsch. St. Gallen
81, 6
(
halem.
,
1550
):
was durch die starchen unbreschaften bättler, landstricher ouch sondersiechen und derglichen umbschwifend elend volck mit diebstal, mord, brand und anderm übel begegnet.
Maaler
262
(
Zürich
1561
):
Landstreycher (der) Landfarer. Profugus, Erro, [...] Errabundus. Landstreycher / [...] verkoͤuffer vñ zan braͤcher. Circulatores. [...] Landstreycherin. Circulatrix.
Barack, Zim. Chron.
3, 352, 16
(
schwäb.
,
M. 16. Jh.
):
do wolt in der portner zu Ulm nit einlassen, kannt inne nit, vermaint nit anders, dann es wer der gemainen bettler und landtstreicher ainer.
Gehring, Würt. Ländl. Rechtsqu.
3, 450, 33
(
schwäb.
,
1574
):
das niemandz [...] ainich [...] in sein behaußung ein- oder aufnemme [...] besonder ainichen bettler, landstraicher, landfarer, kessler, spengler, landzknecht, zegeunr noch dergleichen.
Henisch
127
(
Augsb.
1616
):
Marcktartzt / landfahrer / landstreicher / Steinschneider / vnd ander aͤrtzt / die von einem marckt zum andern herum͂ ziehen.
Ebd.
169
:
Bachant / Faßnachtbruder / vollsaufer / Bacchans, vmbstreicher. Grosse Clamanten / [...] Vagant / landstreicher / vmbstreiffer.
Luther, WA
21, 418, 17
;
32, 196, 21
;
Sachs
17, 338, 3
;
Rennefahrt, Wirtsch. Bern
120, 33
;
Graf-Fuchs, Ämter Interl./Unterseen
416, 10
;
Maaler
413
;
481
;
Schweiz. Id.
11, 2014
;
Schwäb. Wb.
4, 972
.