lachs,
der
;
-/-e
+ Uml., auch
+ Uml.
›Lachs, Salmo salar‹; die Belege lassen nur in einem Fall eine spezielle Verwendung für den jungen Lachs erkennen; vgl. hierzu Schweiz. Id.
3, 1044
.
Bedeutungsverwandte:
, (›weiblicher Lachs‹), .
Syntagmen:
l. fangen / geben / nemen / zinsen; fas / pfund / tonne l.; dürrer / grober / grüner l
.
Wortbildungen:
lachsbusen
(a. 1483/84),
lachseisen
›Wurfstange zum Lachsfang‹ (a. 1621),
lachsen
(a. 1606),
lachset
›Lachsfang‹ (a. 1330),
lachsfang
(a. 1444; 1517),
lachsgarn
›Fangnetz zum Fischen von Lachsen‹,
lachskessel
,
lachswer
›Damm zum Fangen von Lachsen‹.

Belegblock:

Ziesemer, Gr. Ämterb.
760, 3
(
preuß.
,
1446
):
Fischhoff: item ½ stoͤrgarn, [...] item 1 lachsgarn.
Thielen, Gr. Zinsb. Dt. Ord.
52, 34
(
preuß.
,
1437
/
8
):
das lachsweer zcum Nuwendorffe czinset alle jar 20 m und 4 lexe.
Lappenberg, Fleming. Ged.
476, 35, 13
(
1636
):
Für englisches Konfect gib Rigschen Lachs und Butten.
Buch Weinsb.
1, 122, 26
(
rib.
,
um 1560
):
Er leis zu Weinsberch dissmail die laiskessel [...] vol weins holen.
Lamprecht, Dt. Wirtschaftsl.
1, 501, 2
(
mosfrk.
,
14.
/
15. Jh.
):
pflichtig sin zu geben [...] den funften fische salmen ader lahss.
Helbig, Qu. Wirtsch.
2, 148, 30
(
md.
,
1441
):
durrer lachs 3 h.
Ermisch u. a., Haush. Vorw.
206, 30
(
osächs.
,
1570
/
7
):
Ein pfund grunen lax.
Hajek, Gůte spise
19
(
rhfrk.
/
nobd.
,
um 1350
):
Nim einen lahs, schabe im abe die schůpen.
Bremer, Voc. opt.
47058
(
wobd.
,
14.
/
16. Jh.
):
lachs [...] Esox huso [...] hausem.
Thiele, Minner. II,
13, 224
(Hs. ˹
nalem.
/
sfrk.
,
1470
/
90
˺):
mann spricht, der edel salm | der kam vonn erst vonn eynem groben lachsen.
Merk, Stadtr. Neuenb.
140, 39
(
nalem.
,
1681
):
welcher am sontag oder feirtag lax fangt, der solle dem herren burgermeister [...] ein viertel davon zu geben schuldig sein.
Welti, Stadtr. Bern
135, 16
(
halem.
,
1431
):
wart [...] gesetzet, das [...] weder vsser noch inder vischer keinen visch, die da lidernen oder lachss heissent, vachen [...] soͤllent.
Toeppen, Ständetage Preußen
1, 305, 13
;
4, 491, 22
;
526, 12
;
5, 254, 3
;
Thielen, a. a. O.
52, 36
;
64, 14
;
Struck, Joh. Pfannstiel
239, 47
;
Scholz-Babisch, Klev. Rheinzollw.
490, 17
;
Sudhoff, Paracelsus
8, 311, 6
;
Starzer, Qu. Wien
1, 5, 5814, 622
;
Bernoulli, Basler Chron.
4, 161, 8
;
Merz, Urk. Bremgarten
83, 5
;
Schmitt, Ordo rerum
317, 5
;
Voc. Teut.-Lat.
r viijv
;
Brack
d 6v
;
Maaler
258v
;
Mylius
D 7v
;
Pfälz. Wb.
4, 725, 726
;
Bad. Wb.
3, 346
;
Schweiz. Id.
3, 1044
.