koratzen,
Genus?;
aus
ital.
corazzino
ein Leder (Diz. Ital. Sab. Col.
1997, 597
).
eine Art Wams aus Leder, außen mit Samt überzogen, innen mit Metallplättchen benäht.

Belegblock:

Zingerle, Inventare
122a, 41
(
tir.
,
1478
):
i vberzogen koratzen vnd viii new koratzin.
Henisch
627
(
Augsb.
1616
):
Curracin/ geschupter harnisch.