kaufemer,
das
;
-s/–
;
Grundwort zu
2
.
ein Flüssigkeitsmaß.
Bedeutungsverwandte:
, .

Belegblock:

Mell u. a., Steir. Taid.
197, 25
(
m/soobd.
,
1572
):
also auch die perkrechtsmassen auf den kauf- oder Gräzer emer, nemblichen das nach desselben kaufemers abtaillung das viertl, achtl [...] so vol angossen gedient und geraicht bis das es übergeen und überrinen müessen.