judeln,
judlen,
V.
›sich so verhalten, wie man es üblicherweise einem Juden zuschreibt; wuchern‹;
zu  2.
Bedeutungsverwandte:
; vgl. .

Belegblock:

Rot
322
(
Augsb.
1571
):
Iudlen, Sich nach der Jüdischen art halten. Jtem Jüdlen nennen wir auch Wůchern / darumb das der Juden sonderlicher brauch ist / das sie sich des wuchers betragen / vnd schier am maisten damit erhalten. Nun habens die Christen auch von jnen gelernet / vnd kuͤnnens etlich so wol als die Juden selbs oder baß / wie sie den Juden spieß sollen brauchen.
Schweiz. Id.
3, 13
.