iren,
V.
›jn. in der 2. P. Pl. mit ,ihr‘ anreden‹;
zu (Pron.) 1.
Bedeutungsverwandte:
vgl. .

Belegblock:

Thiele, Minner. II, 
18, 48a
(Hs. ˹
wobd.
,
15. Jh.
˺):
ich waiß, ob ich dich ir oder dútz’.
Schmidt, Hist. Wb. Elsaß
185
.