intendieren,
V.;
aus
lat.
intendere
›sein Ziel auf etw. richten‹
(Georges
2, 350
).
›etw. vorhaben, planen‹.

Belegblock:

Grothausmann, Stadtb. Karpfen
157, 21
 (
mslow. inseldt.
,
1625
):
intendirt Vrbano Czerhard eine action wegen ettliche ihme in dem Vnfriedt Zubehalt gegebenen fahrnuśśen.