imperion,
das
(?)
eine Kaisermünze;
vgl. .

Belegblock:

Schlosser, H. v. Sachsenh. 
87
(
schwäb.
,
1453
):
hett ich goldes tusent pfunt, | Ich geb üch nit ain imperion.