griet,
wohl
die
;
zu bair.
Gritt
›Gabel; Schritt‹ (Schmeller/F.
1, 1017
).
›Schritt (als Maßeinheit)‹.

Belegblock:

Winter, Nöst. Weist.
1, 741, 20
(
moobd.
,
M. 15. Jh.
):
so sol er im sein pergrecht in ain assach giessen [...], und sol im das setzen in den weingarten hinin drei griet von dem ort in den weingarten da es inn gewachsen ist.
Ebd.
2, 616, 31
:
nun mügen wir des nit woll beraichen, [...], so tret wir hinacher drei griet [...].