greding,
gredling,
der
.
›Klostergebäck, „eine Art Brot, das in Klöstern gebacken und als Lohn oder Geschenk Dienstleuten gegeben wurde‹.
Bedeutungsverwandte:
vgl. .

Belegblock:

Schweiz. Id.
2, 705
(a. 
1328ff.
).