gottesname,
der
.
Bezeichnung Gottes;
vgl.  12.
Zur Rolle des göttlichen Namens in der Offenbarungstheologie und im Aberglauben: LThK
4, 1127
; Hwb. dt. Abergl.
3, 984
ff.

Belegblock:

Reissenberger, Väterb.
30466
(
md.
, Hs.
14. Jh.
):
Daz er des todes lichamen | Durch den suͤzen Gotes namen | [...] waschen wolde.
Vgl. ferner s. v. .