gottesküre,
nur in einem Phrasem belegt.
bei gottesküren
›bei Gott‹;
-küren
laut Dwb
5, 2802
Deformation des Namens
Quirinus
.

Belegblock:

Bolte, Pauli. Schimpf u. Ernst
2, 90, 13
(
1555
):
Mutter, es wirt bey Gotsskůrn ein Lermen geben.