goldame,
wohl
der
;
Gw möglicherweise zu
ammele
›Bachforelle‹ (Schweiz. Id.
1, 217
).
›Prasse (ein Fisch)‹.

Belegblock:

Gesner, Fische
123
(
Zürich
1556
):
Goldam ist wie ien iunger Prassen / hat soͤlche schuͤppen / aber grossenn vnderscheid im͂ winter geschmack. Wirt gefangenn im͂ winter vnder dem eiß.