gegenantwort,
die
.
›Antwort, Rückantwort, Erwiderung‹;
vgl.  12.

Belegblock:

Oorschot, Spee/Seifert. Proc.
484, 23
(
Bremen
1647
):
So stelt man sie zum Schein fuͤr / vnd liset jhr die indicia vor; ob man aber jhre Gegenantwort anzeichne / das weiß ich nicht.
Baumann, Bauernkr. Rotenb.
201, 6
(
nobd.
,
n. 1525
):
Bitt hieruff ewer gnaden und gunst gegenantwurt.