geflikt,
part. Adj.;
Part. Prät. zu .
›geflickt, gebessert‹.

Belegblock:

Chron. Augsb.
7, 423, 32
(
schwäb.
, zu
1564
):
der gefleckt peltz den stich nimer halten well.
Voc. Teut.-Lat.
k iiijv
.