götler,
der
;
–/-Ø
.
›Seher, Person, die mit den Göttern in Verbindung steht‹;
vgl.  4.

Belegblock:

Pfeiffer, K. v. Megenberg. B. d. Nat.
116, 24
(
oobd.
,
1349
/
50
):
die götlær oder die weissagen sprechent, wenne sich diu tier von enander tailnt, daz bedäut streit zwischen den menschen.