derrung,
die
.
›Austrocknung‹;
vgl. .

Belegblock:

Bauer, Haller. Hieronymus-Br.
10, 11
(
tir.
,
1464
):
Ich was in der wildnus, in der wüesten ainikhait, die da aus was prunnen von dërrung der sunnen.
Schwäb. Wb.
2, 283
.