briefer,
Genus?
1.
›kurzes Verzeichnis‹;
zu  4.
Bedeutungsverwandte:
.

Belegblock:

Roder, Stadtr. Villingen (
önalem.
,
E. 15.
/
A. 16. Jh.
):
Briefer und registrum dis gesetzet bůchs.
Bad. Wb.
1, 325
.
2.
›Brevier; kurzer Auszug aus Gebetsbüchern‹; vgl.  7; brevier.
Bedeutungsverwandte:
vgl. .

Belegblock:

Brack (
Basel
1483
):
Breuiarium. briefer. quia sermone breui perstringitur.